Förderpreise 2020 der WLSB-Sportstiftung

Die WLSB-Sportstiftung schreibt dieses Jahr mit den Partnern Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg, ARAG Allgemeine Versicherungs-AG und Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen zum siebten Mal Förderpreise aus.

In zwei Kategorien werden je zwei Förderpreise in Höhe von 4.000 Euro für außergewöhnliche und wegweisende Projekte von Sportvereinen vergeben.

In den folgenden beiden Kategorien können Bewerbungen eingereicht werden:

Kategorie „Sportliches Engagement“:

Wie kommt der Verein durch die Krise und engagiert sich, um die Vereinszwecke kreativ weiterzuführen

Stifter: ARAG Allgemeine Versicherungs-AG und

Stiftung des Württembergischen Landessportbunds

Kategorie „Soziales Engagement“:

Engagement über den eigentlichen Sport-Vereinszweck hinaus (soziale Hilfen, unterstützende Tätigkeiten für andere)

Stifter: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg und

Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

Bewerben können sich alle gemeinnützigen Sportvereine mit Sitz in Baden-Württemberg. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2021.

Weitere Informationen (Flyer mit der ausführlichen Ausschreibung, Teilnahmebedingungen und Bewerbungsbogen) sind unter

folgendem Link zu finden:

www.wlsb-sportstiftung.de/foerderung

Bei Fragen können Sie sich an Frau Iris Eberhard wenden (Stiftung des Württembergischen Landessportbunds, Tel.: 0711-28077-119, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)..

An die Vereine im Sportkreis Tuttlingen e.V.

Sehr geehrte Vereinsvorstände und Vereinsvertreter,

ab 9. Oktober 2020 tritt die neue Verordnung des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport und des Ministeriums für Soziales und Integration über die Sportausübung (Corona-Verordnung Sport – CoronaVO Sport), in Kraft.

Das derzeitige Infektionsgeschehen in Teilen des Landes ist besorgniserregend und verlangt zusätzliche Vorsicht: „Bitte beachten Sie, dass der Minister für Soziales und lntegration nun die Pandemiestufe 2 erklärt hat. […] Ziel der Neubewertung der Lage ist es, der Ausbreitung des lnfektionsgeschehens noch einmal besondere Aufmerksamkeit zu widmen und für die Bedeutung der Hygienekonzepte erneut zu sensibilisieren“.

In diesem Sinne ruft der LSVBW alle Verantwortlichen im Sport im Land dazu auf, die Situation weiterhin ernst zu nehmen und alle nötigen Vorkehrungen zu treffen, um die Pandemie an einer weiteren Ausbreitung zu hindern.

Die neue Verordnung finden Sie auch unter dem folgenden Link:

Verordnung des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport und des Ministeriums für Soziales und Integration über die Sportausübung (Corona-Verordnung Sport - CoronaVO Sport)

Wir bitten Sie, Ihre Abteilungen im Verein über die ab 09.10.2020 gültige Verordnung schnellstmöglich zu informieren.

Der erste Termin DiaWalk 07.11.2020 um 14:00 Uhr wurde wegen Corona abgesagt!

Weitere Termine des Dia-Walks:

Samstag 20.02.202, Samstag 15.05.2021, Samstag 14.08.2021

 

DiaWalk - Lauf dich gesund!

Ausschreibung und weitere Termine finden sie in der PDF-Datei.